Informationen für Fachpersonen

Das Projekt „Cliq – Deine Geschichte zählt!“ richtet sich an Kinder und Jugendliche in herausfordernden Situationen.

Kinder, die zu Hause schwierige Situationen und eskalierende Konflikte erleben, sind häufig sehr alleine. Sie getrauen sich nicht, mit Menschen ausserhalb der Familie über ihre Sorgen zu sprechen. Das Projekt „Cliq – Deine Geschichte zählt!“ macht Probleme und besondere Herausforderungen, die es in Familien geben kann, mittels der Geschichte der Familie Stampfli aus Münkelsdorf zum Thema. Ziel des Projekts ist es, Kinder und Jugendliche zu ermutigen, mit anderen Menschen über ihre Sorgen zu sprechen: mit Menschen aus ihrem Umfeld oder mit Fachpersonen von spezialisierten Stellen.

Zu „Cliq – Deine Geschichte zählt!“ gibt es verschiedene Produkte, die Sie als Fachpersonen einsetzen können (s. Produktbeschreibungen weiter unten). Wenn Sie als Fachperson interessiert sind, Produkte des Projekts einzusetzen, dann nehmen Sie Kontakt mit der Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt auf:

✆ 031 633 50 33

info.big@pom.be.ch

In der Gruppe „Gemeinsam stark“ der Erziehungsberatung Bern suchen Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die zu Hause ab und zu schwierige Situationen erleben, gemeinsam nach Lösungen, um den Alltag zu bewältigen. In der Gruppe wird ebenfalls mit den Geschichten der Familie Stampfli gearbeitet. Weitere Informationen zu dieser und weiteren Gruppen der Erziehungsberatung Bern sind hier zu finden.

Deine Geschichte zählt!

MATERIAL

Alle Materialien können kostenlos bei der Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt bezogen werden.

Link

Schuber

Der Schuber richtet sich an Kinder und Jugendliche über 12 Jahren. Er enthält Informationen zum Projekt und zu Unterstützungsangeboten. Zudem leitet er die Kinder und Jugendlichen an, sich aktiv am Projekt zu beteiligen:

  • Eine Heldin/einen Helden zeichnen oder
  • Herausfordernde Situationen mit Personen im Umfeld zu diskutieren oder
  • Die Fortsetzung zu einer Cliq-Geschichte zu schreiben

Der Schuber kann von Fachpersonen in Gesprächen mit Kindern verteilt werden.

Büchlein für Kinder bis 12 Jahren

Im Büchlein wird die Geschichte von Eddie erzählt, der ein Held sein will. Und er ist ein Held, weil er Kathrin zuhört, die Sorgen hat. Mit dem Büchlein sollen Kinder, die noch nicht alleine im Internet surfen dürfen, ermutigt werden, über schwierige Situationen zu sprechen.

Das Büchlein kann ebenfalls von Fachpersonen in Gesprächen mit Kindern verteilt werden.

Pädagogisches Material

Eine Mappe mit pädagogischem Material für drei Lektionen kann bei der Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt bezogen werden. Die Mappe enthält eine Geschichte, verschiedene Übungsbeispiele, eine Anleitung für die Ausgestaltung von drei Lektionen und einen Auswertungsbogen.

Geschichten-Festivals

Auch an den Geschichten-Festivals setzen sich Kinder mit Geschichten auseinander, in denen Herausforderungen zu meistern sind. Die Festivals dauern zwei Stunden und richten sich an Kinder zwischen 8 und 13 Jahren. Die Geschichten-Festivals können irgendwo stattfinden, da ihre Ausrüstung gut transportiert werden kann. Organisationen, die Angebote für Kinder ausserhalb der Schule haben, können die Geschichten-Festivals bestellen.

Link

Wimmelbild

Das Wimmelbild zeigt verschiedene Situationen in Münkelsdorf. Es kann als Poster bezogen werden.

Link