Jedes Kind trägt einen Helden oder eine Heldin in sich!

Stell dir dein Held oder deine Heldin vor

Schliesse deine Augen und denke an eine Situation, die dich bedrückt. Welche Eigenschaften und Fähigkeiten möchtest du in diesem Moment haben? Nun stell dir vor, wie eine Heldin oder ein Held aussehen könnte, die solche Fähigkeiten haben? Welches Kleidungsstück trägt sie oder er am liebsten? Was kann sie oder er besonders gut? Welches Objekt möchte sie oder er immer dabeihaben?

Dein Held oder deine Heldin hilft dir

Siehst du dein Held oder deine Heldin vor dir? Gib der Figur in Gedanken die Hand. Ihr seid miteinander verbunden. Sie ist aus dir entstanden. Denk daran, wenn du das nächste Mal in einer Situation bist, die dich bedrückt.

Zeichne deinen Helden oder deine Heldin

Du kannst deine Heldin oder deinen Helden zeichnen. Hänge die Zeichnung im Zimmer auf oder lege Sie in deinen Schulsack. So wirst du immer daran erinnert, dass eine kleine Heldin oder ein kleiner Held auch in dir schlummert.

Kinder und Jugendliche haben ihre Heldinnen und Helden gezeichnet